1990

Veröffentlichung des Buches "Perthes'sche Erkrankung und Transitorische Koxalgie bei Kindern"

Neue Angaben über Äthiologie, Pathogenese, Frühdiagnostik, Prophylaxe und pathogenetische intensive funktionelle Behandlung von avaskulären Hüftkopf- nekrosen (Morbus Perthes) bei Kindern, mehr als 400 Fälle. In der Monographie ist die Möglichkeit eine Hüftkopfnekrose bei Kindern vorzubeugen mit 120 Fällen nachgewiesen. Bei Spätdiagnostik kann man den Behandlungsprozess von 3 auf 1 Jahr reduzieren.

 

1991

Veröffentlichung des Buches "Reflektorische Behandlung der Wirbelsäulenerkrankung bei Kindern"

Weltweit erste Monographie über manuelle Medizin bei Kindern mit verschiedenen Arten von Haltungsstörungen und vertebragenen Syndromen. Nachweis einer gegenseitigen Wirkungssteigerung (Synergieeffekts) bei gleichzeitiger Anwendung von Chirotherapie, Akupressur und myofaszialen Techniken in Kinderorthopädie und Neuro-Orthopädie. Modellierende Stellungskorrekturen der Wirbelsäule und ihre positive Rolle bei Konzentrationsmangel, Lernschwäche, Kopfschmerzen und Viszeropathie bei Kindern und Jugendlichen.
 

1995 Myofasziale Gelenkmobilisation bei CP-Kindern. KG 47, Nr. 11

 
1996 Manuelle Reflextherapie bei CP-Kindern. Neue Tendenzen und Möglichkeiten. Neurophysiologie cerebraler Bewegungsstörungen und Bobath-Therapie, Kongressband.

 
1998 Synergetische Reflextherapie der Hand bei Patienten mit cerebralen Bewegungsstörungen. Praxis Ergotherapie Nr. 1/98

 
1998 Synergetische Reflextherapie der spastischen Beine bei Patienten mit cerebralen Bewegungsstörungen. Praxis Ergotherapie Nr. 4/98
   
1995 - 2000 6 Veröffentlichungen und Teilnahme an mehreren Kongressen (Manualmedizin bei Kindern)